Mamas Bauchmonster

Alle 2 Jahre findet das CED-Nord-Treffen statt.


Bei diesen Treffen der Selbsthilfegruppen für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen aus Norddeutschland stellen diese Gruppen verschiedene Themen und Projekte über die Erkrankung vor.

 

2014 auf dem Weg zum Treffen in Göttingen kamen die ersten Überlegungen innerhalb der CED Selbsthilfegruppe Gehrden / Hannover auf, eine Kinderaufklärungsbroschüre zu erstellen. Denn unser damals 2,5 jähriger Sohn saß mit im Auto und löcherte uns... mit Fragen, was wir denn bei dem Treffen wollen, und was da für Leute sind.

 

2016 beim Treffen an der Medizinische Hochschule Hannover war die Idee und das Konzept soweit gewachsen, dass wir den anderen Selbsthilfegruppen schon eine kleine Präsentation vorführen konnten.

 

Ende 2017 war es dann soweit. 2000 Exemplare von "Mamas Bauchmonster" lagen bei uns im Flur und stehen seitdem jeden Interessierten zur Verfügung. Lediglich die Portokosten von 1,50 € müssten von Euch übernommen werden.

Solltet Ihr ein Büchlein haben wollen, dann nehmt doch einfach mit uns Kontakt auf.

 

 

Mamas Bauchmonster

Das Bauchmonster und Social Media